Eva Amon-Knöfler

Offene Gruppen, Einstieg jederzeit möglich!
Informationen zu Inhalt, Dauer und Kosten bei

Eva Amon-Knöfler, BEd
Qigong Lehrerin, Mitglied beim IQTÖ
Ernährungsberatung nach TCM
Polarity Energieausgleich

0699/10276044
eva.amon@a1.net
www.lebenistbewegung.com

Offene Gruppe: Qigong

Jeweils Mittwoch, 18:00-19:10 Uhr
1A-Institut in 1130 Wien, Gallgasse 4


"die Lebenskraft üben und darin Fertigkeit erlangen"

Nach chinesischem Verständnis hängen Gesundheit und Wohlbefinden davon ab, dass das Qi oder die Lebensenergie ausreichend und ungehindert im Körper strömen kann
Aus der traditionellen Chinesischen Medizin - TCM wurden daher leichte Übungen in Bewegung und Stille entwickelt, die helfen, die Lebenskraft zu wecken, wahrzunehmen und zu stärken.
Mit Hilfe bestimmter Atemtechniken, der Vorstellungskraft und der Konzentration wird dieser Prozess unterstützt.
Das regelmäßige Üben dient der Regulierung von Herz und Kreislauf, Atmung und Geist. Durch die Bewegung kommt man zur Entspannung, von der Entspannung zur geistigen Ruhe.

Offene Gruppe - Meridiandehnungsübungen

Jeweils Mittwoch, 19:30-20:30 Uhr
1A-Institut in 1130 Wien, Gallgasse 4

Das Energiemodell der chinesischen Akupunktur beruht auf den Beziehungen zwischen den Energiebahnen im Körper (Meridianen) und bestimmten Organen. Die allgemeine Kinesiologie erkannte, dass Meridiane und Organe darüber hinaus auch mit jeweils ganz bestimmten Muskeln in Verbindung stehen.
Dieses einstündige Übungsprogramm wurde auf Grund kinesiologischer Grundlagen entwickelt. Durch das Dehnen bestimmter Muskelgruppen, werden die entsprechenden Meridiane und Organe angeregt und energetische Ungleichgewichte oder Störungen ausbalanciert.